Einbruchschutz vom Fachmann                      

 

Als Meisterbetrieb der Rollladen - und Sonnenschutztechnik und Hersteller von Fenster und Türelementen verstehen wir unser Handwerk!!!

 

Es muss nicht immer teuer und aufwämdig sein, doch in der

Praxis beim Kundendienst zeigt sich doch sehr oft das es ungebetenen Gästen meistens doch zu leicht gemacht wird. Es kommt sehr häufig vor
das der Fenstergriff nicht auf der Position steht in der er eigentlich sein sollte. Im "Klartext heist das, das abgesehen von fehlenden Sicherheitsbeschlägen die meisten ältern Fenster noch nicht einmal richtig verriegelt sind. Ursache ist mangelde oder keine Wartung.

Häufig  schlagen wir dem Kunden vor, nicht gleich das ganze Fenster zu tauschen (wenn dies noch technisch in Ordung), sondern einfach den Beschlag nachrüsten oder ergänzen.

Auch ein Motor alleine stellt kein Schutz dar. Schon gar nicht in Verbindung mit einem einfachen Kuststoff-Panzer. Dieser läst sich auch ein Stück hochschieben oder mit einer scharfen Klinge durchtrennen. Diese Kombination ist im Grunde nur eine "psychologische Sache", das
auf Deutsch gesagt:halt irgendwas unten oder davor ist. Wir haben es heutzutage mit Profis zu tun, die wissen was sie machen und wo sie ansetzten müssen.

Aus diesem Grund hat unser Bundesverband bei dem ich mit im Ausschuss für Einbruchschutz sitze eine Richtlinie ins Leben gerufen. Die TR 111. Sie definiert ein Mindest-Standard, um im Bereich Rollladen einen bezahlbaren Schutz zu erzielen.

Verschiedene Systeme können in unserem neuen Ausstellungsraum besichtigt werden. Wie z.B. Rollläden, Fenster und Türen (RC2) oder diverse Produkte zum nachrüsten.

Wir beraten sie gern über Lösungen nicht nur von Fenstern, sondern auch über einbruchhemmende Rollläden und Gitter bis zu einer Widerstandsklasse WK3 bzw. RC3 mit entsprechender Automatisierung. Bitte sprechen Sie uns an

 

 

Nachträglicher Einbau von mechanischen Sicherheitseinrichtungen an Fenstern, Türen, Haustüren, Kellerschachtabdeckungen und Rolläden. Einbau von einbruchhemmenden Beschlägen an Altfenstern oder an unseren neu gefertigten Fenstern. Elektrifizierung von Rolläden mit automatischen Hochschiebesicherungen und digitalen Zeitschaltuhren als passiver Einbruchschutz.

Wir sind ein vom Bundesverband Rolladen & Sonnenschutz empfohlener Fachbetrieb für mechanische Sicherheitseinrichtungen.

Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis
"Mechanische Sicherungseinrichtungen" des Bayerischen Landeskriminalamtes

Unsere Empfehlung:
Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal)polizeilichen Beratungsstelle. Errichternachweis/kriminal-polizeiliche Beratungsstelle in Bayern www.polizei.bayern.de/schuetzenvorbeugen/beratung/technik/index.html/

 hier gehts zu Angebotsanfrage

 

ExternalVideoWidget